Digitalisierung im Gesundheitswesen

Die Digitalisierung kann für alle Beteiligten im Gesundheitssektor zahlreiche Vorteile mit sich bringen – darunter verbesserte Gesundheitsresultate, eine erhöhte Qualität der Behandlung und eine intensivere Beteiligung der Patientinnen und Patienten am Behandlungsablauf.

Mit einfachen Ansätzen die IT-Sicherheit Ihrer Praxis erhöhen

Nicht für jede Massnahme zur IT-Sicherheit ist ein umfassender externer Auftrag nötig. Wir stellen Ihnen Ansätze vor, die für ihre IT-Sicherheit bereits eine solide Basis sind. So schützen Sie zusammen mit Ihrem Team die Daten von Patientinnen und Patienten.

Weniger «IT-Kopfschmerzen» dank Lösung aus einer Hand

Mit dem Einkauf eines kompletten und aufeinander abgestimmten Pakets an Informatikdienstleistungen konnten die Behandlungsprozesse in einer Hausarztpraxis weitestgehend digitalisiert, standardisiert und sicherer werden.

KI im Gesundheitswesen: Revolution oder Risiko?

Die Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren eine wichtige Rolle im Gesundheitswesen eingenommen. Ihre Einsatzmöglichkeiten versprechen nicht nur Innovation, sondern auch eine wesentliche Erleichterung für medizinisches Fachpersonal. Angesichts der stetigen Weiterentwicklung ...

Sensorik im Patientenzimmer

Dank kontinuierlicher Erfassung der Patientenbedürfnisse erhalten Pflegefachkräfte eine klare Übersicht der Geschehnisse auf ihrer Abteilung. Die von Sensorsystemen generierten klinischen, objektiven Daten erleichtern die Priorisierung und optimieren den Alltag in Kliniken und ...

Transfer. Two left right arrows. Data receive, Digital money send, Currency exchange sign. Web trade symbol. File backup, logistic move, big change logo.

DigiSanté

Das Programm DigiSanté verspricht, den Rückstand der Digitalisierung des Schweizer Gesundheitswesens endlich aufzuholen. Ob die geplanten Massnahmen und Grundlagen, die gemeinschaftlich erarbeitet und beschlossen werden sollen, greifen und insbesondere einen erkennbaren Nutzen für uns ...

Transfer. Two left right arrows. Data receive, Digital money send, Currency exchange sign. Web trade symbol. File backup, logistic move, big change logo.

Cloudlösungen: Freund oder Feind?

Cloud-Speicherlösungen können Aufwand und Kosten für die IT verringern. Doch wie schneiden sie ab in puncto Datenschutz und -sicherheit? Worauf müssen Gesundheitsfachpersonen achten, damit sensible Daten auch in der Cloud genügend geschützt sind?

Informative Ressourcen für Sie

Das EPD

Alles über das elektronische Patientendossier. Die Plattform beschreibt die Vorteile, die verschiedenen Funktionen und geht auf Sicherheitsaspekte ein. Zusammengestellt für Sie von eHealth Suisse, dem Bund und den Kantonen.

Time4Patient

Time4Patient ist «DIE» ICT-Lösung für Ihre Gesundheitspraxis bei der Sie die Hard- und Software aus einer Hand bekommen und nur einen Ansprechpartner für Ihren IT-Support haben und ein Field Service der in kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort ist. Time4Patient deckt alle Informatik Belangen ...

FMH Ressourcen

Die FMH will E-Health so mitgestalten, dass die Werkzeuge sowohl den Patientinnen und Patienten als auch den Ärztinnen und Ärzten dienen. Sie fördert die Einführung von E-Health, vertritt die Ärzteschaft in den entsprechenden Gremien und unterstützt ihre Mitglieder bei der Implementierung ...

Unterstützung für Ihre Digitalsierungsbestrebungen

Sie wünschen sich mehr Zeit für das Herzstück Ihrer Arbeit, die Versorgung von Patientinnen und Patienten? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir unterstützen das Gesundheitswesen mit innovativen Lösungen und digitalen Services. Damit Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Wie? Durch nahtlose Vernetzung von Akteuren, digitale Prozessoptimierung und sichere Datenübermittlung. Gehen Sie mit uns den Schritt in eine digitale Zukunft, in der eines immer im Zentrum steht: das Wohl der Schweizerinnen und Schweizer.