Entdecken Sie alle Fachartikel im Bereich FMH

Stefan Kaufmann
Publiziert am 28.02.2024
Stefan Kaufmann
SAEZ

Personalien

Personalien

Personalien
Publiziert am 28.02.2024
Larissa Luchsinger, et al.
Publiziert am 21.02.2024
Larissa Luchsinger
+6

In der Schweiz und Österreich wurde 2023 das gleiche Instrument für die Evaluation der Weiterbildung der angehenden Fachärztinnen und Fachärzte benutzt. Dieser Artikel vergleicht die Resultate der beiden Länder hinsichtlich ausgewählter Fragen. Es zeigt sich: Kontinuierliche Evaluation der Weiterbildung zahlt sich aus.

Propos recueillis par Simon Koechlin
Publiziert am 21.02.2024
Propos recueillis par Simon Koechlin

Ärzteschaft und Spitex sind aufeinander angewiesen, haben im Berufsalltag aber oft nur wenige Berührungspunkte. FMH-Präsidentin Yvonne Gilli und Spitex-Schweiz-Präsident Thomas Heiniger plädieren für gegenseitiges Verständnis und für strukturiertere, verbindlichere Wege der Zusammenarbeit.

Yvonne Gilli
Publiziert am 21.02.2024
Yvonne Gilli

Obwohl die Bürokratie im Gesundheitswesen als Problem gilt, wird sie weiter ausgebaut. Wenn die Verwaltung die Patientenversorgung gestaltet und die Politik die Expertise der Praxis ignoriert, wächst die Bürokratie und sinkt die Zeit für die Patientinnen und Patienten.

Carlos Quinto
Publiziert am 14.02.2024
Carlos Quinto

Ausufernde Bürokratie verursacht viele Probleme, welche auch die Patientensicherheit beziehungsweise die ausreichende Patientenversorgung gefährden. Anhand häufiger Alltagssituationen möchte ich dies etwas ausführen und Lösungsansätze für eine sinnstiftende Patientenversorgung präsentieren: Ganz im Sinne von «smarter bureaucracy».

Roger von Moos, et al.
Publiziert am 14.02.2024
Roger von Moos
+5

Am 1. Januar 2024 ist eine umfangreiche Revision der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV) und der Verordnung des EDI über Leistungen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (KLV) in Kraft getreten. Dieser Artikel beleuchtet die Auswirkungen auf die Ärzteschaft und legt den Schwerpunkt auf einen der drei Bereiche der KVV/KLV Revision, den sogenannten Off-Label-Use von Medikamenten.

Stefanie Hostettler, et al.
Publiziert am 14.02.2024
Stefanie Hostettler
+9

Aufgrund des revidierten Datenschutzgesetzes haben die Herausgeberorganisationen ANQ, H+, SAMW, Univer-sitäre Medizin Schweiz und die FMH ihre «Empfehlungen zum Aufbau und Betrieb von gesundheitsbezogenen Registern» aktualisiert. Die Empfehlungen bieten weiterhin Grundlagen, um bei laufenden sowie zukünftigen Registern die Qualität zu überprüfen.