Entdecken Sie alle Fachartikel im Bereich Herz- und thorakale Gefässchirurgie

Mevlüt Çelik, et al.
Publiziert am 27.03.2024
Mevlüt Çelik
+6

This study describes the association between preoperative dental clearance and subsequent postoperative outcomes. We found no difference in all-cause mortality, incidence of postoperative endocarditis, postoperative infection and length of hospital stay after preoperative dental clearance before cardiac surgery. The current available evidence points to an unestablished association, leaving us without a clear understanding of whether preoperative dental clearance leads to a lower incidence of postoperative endocarditis.

Maša Diethelm
Publiziert am 21.03.2024
Maša Diethelm

Berner Forschende haben eine neue Methode gegen die Verstopfung winziger Herzkranzgefässe nach einem Herzinfarkt mitentwickelt und getestet. Der neue Ansatz bietet eine Behandlungsmöglichkeit gegen das Absterben von Herzgewebe nach einem Infarkt, wie die Universität Bern mitteilt.

SHW

Ehre für die Aorta

News
Maša Diethelm
Publiziert am 04.03.2024
Maša Diethelm

Die Hauptschlagader gilt künftig als eigenständiges Organ des Menschen. Der neue Status wurde in den Leitlinien zu aortenchirurgischen Behandlungen der Europäischen Gesellschaft für Herz-Thorax-Chirurgie (EACTS) und der US-amerikanischen Society of Thoracic Surgeons (STS) festgelegt.

Dr. med. Lorenz Meuli, et al.
Publiziert am 28.02.2024
Dr. med. Lorenz Meuli
+4

Diese Übersicht fasst vier kürzlich publizierte Arbeiten zur Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Bauchaortenaneurysmen in der Schweiz zusammen. Die Resultate zeigen eine qualitativ hochstehende Versorgung, werfen aber auch Fragen auf.

Dr. med. Stephan Engelberger
Publiziert am 28.02.2024
Dr. med. Stephan Engelberger

Während in Schweden oder Grossbritannien von einer reduzierten Inzidenz des Bauchaortenaneurysmas die Rede ist, scheint sie in der Schweiz keine Abnahme zu zeigen. Als Gründe für die sinkende Inzidenz wurden eine Verbesserung der sekundärprophylaktischen pharmakologischen Massnahmen bei Risikopersonen sowie eventuell auch ein Screening vermutet. Bei Letzterem muss man leider feststellen, dass in der Schweiz immer noch sehr wenig strukturierte Anstrengungen unternommen wurden.

Laura Rings, et al.
Publiziert am 22.11.2023
Laura Rings
+1

What do the special task forces of the Federal Police and heart surgeons have in common? Maybe the public impression of a burst in power. Or the great responsibility both specialties carry and the expertise in their respective field. The more you think about it, the more parallels become visible.