Entdecken Sie alle Fachartikel im Bereich Saccharum

Chargenrückruf

Sirdalud MR 6 mg, Kapseln

Präparat: Sirdalud MR 6 mg, Kapseln Zulassungsnummer :48979 Wirkstoff: tizanidinum Zulassungsinhaberin: Sandoz Pharmaceuticals AG Rückzug der Chargen: KAN86, KCL01, KEE61, KFC34, KHM15, KHY03 und KJU65 Die Firma Sandoz Pharmaceuticals AG zieht die obenerwähnten Chargen von Sirdalud MR, Kapseln bis auf Stufe Detailhandel vom Markt zurück. Dieser Rückruf erfolgt als Vorsichtsmassnahme aufgrund einer anfänglich zu schneller Freisetzung des Wirkstoffs. Der Rückruf erfolgt mittels Firmenschreiben an die mit dem Präparat belieferten Kunden. Quelle: Swissmedic , Chargenrückruf – Sirdalud MR 6 mg, Kapseln

Produkte: Sirdalud MR Ret Kaps 6 mg
Arzneimittelsicherheit

Tecvayli® (Teclistamab)

Produkte: Tecvayli Inj Lös 30 mg/3ml
Chargenrückruf

Rhinocap, Kapseln

Präparat: Rhinocap, Kapseln Zulassungsnummer: 36784 Wirkstoffe: phenylephrini hydrochloridum; dimenhydrinatum; coffeinum Zulassungsinhaberin: Tentan AG Rückzug der Charge: 1211AE Die Firma Tentan AG zieht die obenerwähnte Charge von Rhinocap, Kapseln vorsorglich bis auf Stufe Detailhandel vom Markt zurück. Der Rückruf erfolgt, weil bei Stabilitätsuntersuchungen nicht der Spezifikation entsprechende Ergebnisse für die Dissolution festgestellt wurden. Der Rückruf erfolgt mittels Firmenschreiben an die mit dem Präparat belieferten Kunden. Quelle: Swissmedic , Chargenrückruf – Rhinocap, Kapseln

Produkte: Rhinocap Kaps
Arzneimittelsicherheit

Rybrevant® (Amivantamab)

Produkte: Rybrevant Inf Konz 350 mg/7ml