Aktuelles aus Medizin und Wissenschaft

SAEZ

Transformation im SIWF: Optimierung und Anpassung für die Zukunft

Leitartikel
Jörg Gröbli
Publiziert am 19.06.2024
Jörg Gröbli
Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) steht vor einem bedeutenden Umbruch. Mit einer umfassenden Reorganisation werden Unternehmensprozesse optimiert und die Organisation an neue Anforderungen angepasst, um weiterhin höchste Standards in der ärztlichen Weiterbildung und Fortbildung zu gewährleisten.
Weiterlesen
SHW

Gian Paolo Ramelli mit Gedenkpreis geehrt

News
Publiziert am 19.06.2024

Der Guido Fanconi-Preis geht in diesem Jahr an Prof. Dr. med. Gian Paolo Ramelli. Der erfahrene Pädiater sei eine wichtige Persönlichkeit in der Schweizer Pädiatrie und ein hochverdienter Träger des Preises, wie die Organisation pädiatrie schweiz (SGP) mitteilt.

Kerstin Schutz
Publiziert am 19.06.2024
Kerstin Schutz

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) attestiert der Rollenden Kostenstudie (RoKo) der Ärztekasse die Eignung als Datengrundlage für das Kostenmodell KOREG. Die wissenschaftliche Evaluation durch die Fachhochschule erfolgte nach Kritik des BAG-Prüfberichts im TARDOC in Bezug auf Transparenz und Repräsentativität.

Roxane Kübler, et al.
Publiziert am 19.06.2024
Roxane Kübler
+1

Die Schweizerische Akademie für Qualität in der Medizin hat die Innovation Qualité 2024 an drei überzeugende Qualitätsprojekte verliehen. Heute stellen wir die Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorien «Patientensicherheit» und «Sonderpreis der Jury» vor. Das erstplatzierte Projekt der Kategorie «Digitale Innovation» ist in Ausgabe 24 der Schweizerischen Ärztezeitung erschienen.

Interview: Caroline Depecker
Publiziert am 19.06.2024
Interview: Caroline Depecker

Mitte Mai starb Richard Slayman, der erste lebende Patient, der eine Niere von einem gentechnisch veränderten Schwein transplantiert bekommen hatte. Ende April sprachen wir mit Alban Longchamp, einem Schweizer Chirurgen, der an der Transplantation beteiligt war. Er berichtet von einem «Hoffnungsschimmer», wenn er an die OP zurückdenkt.